Kosten einer Bestattung

Vergleichen Sie in Ruhe

Die Kosten einer Bestattung hängen von vielen Faktoren ab: Soll es eine Erd-, eine Feuer- oder eine Seebestattung sein. Weiterhin hängt es davon ab, ob Sie schon eine Grabstelle haben, oder ob Sie eine neue erwerben müssen, ob und wo eine Trauerfeier stattfinden soll, ob eine Zeitungsanzeige erscheint, in welchem Umfang Blumen bestellt werden, ob Trauerdruck erstellt werden soll und ob ein Grabstein gewünscht wird.

Allgemein setzen sich die Kosten einer Bestattung aus drei Bereichen zusammen:

Die Leistungen des Bestatters

Hierzu zählen der Sarg, die Ausstattung desselben, die Erledigung aller Formalitäten, das Ankleiden und Einbetten des Verstorbenen, die nötigen Überführungen, die Vorbereitung und Ausrichtung der Trauerfeier und Beisetzung, der Trauerdruck sowie alle Leistungen, für die er von den Angehörigen noch beauftragt wurde.

Die Leistungen Dritter

Dazu zählen Kosten für die Blumendekoration, Zeitungsanzeigen, Musiker sowie Steinmetze.

Gebühren

Gebühren sind alle Kosten, die auf dem Friedhof anfallen (Grabkosten, Beisetzungskosten, Gebühren für die Nutzung der Trauerhalle), Leichenschau, Standesamtskosten, kirchliche Gebühren, Kremationskosten sowie Krankenhausgebühren.

Bestattungskostenrechner

Die Trauerkultur hat sich verändert. So individuell, wie die Menschen leben, gehen sie auch ihre letzten Wege. Daher können Sie mit unserem Bestattungskostenrechner Ihre individuell anfallenden Kosten berechnen. Von der preiswerten Beisetzung im engsten Kreise, über klassische Bestattungen oder Angebote mit Komplettbetreuung und individueller Gestaltung.

Alle Angebote beinhalten unsere aufgeführten Eigenleistungen, Friedhofsgebühren für die Grabstelle und Gebühren des Arztes und für die Sterbeurkunden sind nicht enthalten.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot inklusive aller Gebühren, wenn Sie uns sagen, wo die Beisetzung stattfinden soll. Schreiben Sie uns dazu einfach oder rufen Sie an.