Mit wem wir arbeiten

Über Uns | Mit wem wir arbeiten


Alleine geht es nicht – Unser verlässliches Netzwerk

Unsere tägliche Arbeit funktioniert nicht ohne ein gutes Netzwerk an verlässlichen Menschen, Firmen und Institutionen. Auf diesen Seiten erfahren Sie, mit wen wir regelmäßig gut zusammenarbeiten.

  • Ewigforst Sachsenwald
    Der Ewigforst Sachsenwald in Kröppelshagen-Fahrendorf bietet eine naturnahe Alternative der Bestattung zum herkömmlichen Friedhof.

Homepage: www.ewigforst.de

  • Friedwald GmbH
    FriedWald ist eine alternative Form der Bestattung. Die Asche Verstorbener ruht in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes, mitten in der Natur.

So eröffnet sich eine natürliche und würdevolle Alternative zu den bislang gewohnten Bestattungsorten. Die Grabpflege übernimmt im FriedWald die Natur.

Homepage: www.friedwald.de

 

  • Ruheforst GmbH
    Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht der RuheForst® neue Wege: Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde. Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop® genannt.

 

Homepage: www.ruheforst-deutschland.de

  • Blumenpavillion und Friedhofsgärtnerei Burmester
    Das Geschäft mit den Blumen in der Bergedorfer August-Bebel-Straße übernahmen Lore und Günter Burmester 1988. Weil der Verkauf und die Friedhofspflege sich erfreulich entwickelten, nahmen die Burmesters ihre Kinder mit ins Geschäft und zogen sich 2005 zurück.
    Holger Burmester kümmert sich um die Grabstellen der Kunden. Ganzjährige Bepflanzung und Pflege, Neuanlagen und Umgestaltungen sowie alle Arbeiten rund um das Grab fallen in sein Gebiet, das er mit vier Gärtner/innen betreut.
    Tochter Ines Ahlfeld als gelernte Sparkassenfachwirtin kümmert sich um den kaufmännischen Bereich und führt den Blumenpavillon. Sie wird von sieben Floristinnen unterstützt.
    Gemeinsam überzeugt das Familienunternehmen im Bereich der Hochzeits- und Trauerfloristik, gestaltet Blumensträuße, Pflanzschalen und Tischgestecke und ist zuverlässiger Fleurop Partner.

Homepage: www.friedhofsgaertnerei-burmester.de

 

  • Blumenhof Kehr
    Der Blumenhof Kehr am Reinbeker Redder ist ein über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Florist mit einem sehr großen Angebot. Hier die Selbstbeschreibung von der Internetseite:”Wir sind ein Familienunternehmen in dritter Generation. Ein Meister- und anerkannter Ausbildungsbetrieb mit 13 Mitarbeitern (davon 4 Auszubildende) in Hamburg-Lohbrügge.
    Zahlreiche Meisterschaften (Berufswettkämpfe sowie Fachvorträge) im In- und Ausland
    fordern uns an der Blume kreativ zu bleiben.
    Nutzen Sie uns als kreative Gestalter, verbindliche Dienstleister und natürlich auch nach dem Kauf
    als ständige Ansprechpartner.
    Wir bieten Ihnen erstklassige Beratung und eine große Auswahl täglich frischer Waren.
    Unsere hochwertige Arbeit ist weit über die Stadtgrenzen bekannt.
    Besuchen Sie uns! 60 Parkplätze stehen auf unserem Gelände für Sie bereit.”

Homepage: www.blumenhof-kehr.de

 

  • Holger Bremer Floristik
    Holger Bremer ist ein Florist aus Bergedorf, mit dem wir gerne zusammenarbeiten.Auszug von der Homepage:

 

“Wir sind seit 1985 ein inhabergeführtes Blumenfachgeschäft in Hamburg-Bergedorf, mit der Leidenschaft für eine natürliche und
anspruchsvolle Floristik. Den Jahreszeiten entsprechend verarbeiten wir möglichst regionale Blumen und Pflanzen, die mehrfach in
der Woche persönlich auf dem Hamburger Blumengroßmarkt ausgesucht werden.”

Homepage: www.floristik-bremer.de

  • Swetlana Varekhine – Blumen und Dekoration
    Mit Swetlana arbeiten wir seit Jahren bei unserer Trauerfloristik zusammen. Früher hat sie bei die Firma Inselmann in der Wentorfer Straße die Blumen für uns gesteckt.Im Jahr 2013 hat sie schließlich den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und ihren eigenen Laden in der Holtenklinker Straße in Bergedorf eröffnet.

 

Da sie auf Trauerfloristik spezialisiert ist, wirkt das Geschäft an der B 5 auf den ersten Blick nicht unbedingt wie ein typischer
Blumenladen, da sie die gewünschten Blumen immer frisch direkt beim Großmarkt besorgt.

Die Zusammenarbeit gestaltet sich sehr angenehm und problemlos, auch außergewöhnliche Wünsche stellen nie ein Problem dar.
Und wenn die Jahreszeit mal wirklich eine bestimmte Blumenart nicht zulässt, so findet sie immer eine Alternative, die die
Angehörigen zufrieden stellt. Wir sind froh, mit ihr zusammenzuarbeiten und freuen uns auf viele weitere Jahre.

  • Jan Bouman Sarggroßhandlung GmbH
  • Wessel GmbH & Co KG Sargfabrik
  • Willibald Völsing KG
  • Das Herzlicht – individuelle Urnen
Deutsche See-Bestattungs-Genossenschaft e.G.
  • Gisa Rosnerski
  • Rednergemeinschaft Hamburg
Unsere Qualifikation
Blog
Wie Sie zu uns finden
Unsere Leitlinien
Unsere Leistungen
Unser Team
Unsere Geschichte
Unsere Qualifikation
Mit wem wir arbeiten